Menü

Geschrieben von

Verliere ich in der Hypnose die Kontrolle?

Oft fra­gen mich die Klien­ten im Vorge­spräch, ob man nicht während der Hyp­nose einen Kon­trol­lver­lust hat.
Da schwirren Bilder aus der Show-Hyp­nose im Kopf herum, wo Men­schen wie Hunde bellen, Bob­by-Car fahren oder wie Außerirdis­che sprechen

Die gute Nachricht: In Hyp­nose ist man wed­er ohne Kon­trolle, noch wil­len­los oder fremdbestimmt!
Kein Men­sch ist gren­zen­los bee­in­fluss­bar und in Hyp­nose nimmt der Klient auch nur die Sug­ges­tio­nen an, die für ihn und seine Ethik, bzw. seinen Kri­tik­fak­tor passend sind.
Wenn Sie sich für eine Hyp­nosether­a­pie entschei­den ist es wichtig, dass Sie motiviert sind. Dann kön­nen Sie sich gut auf die Hyp­nose ein­lassen und es kön­nen ver­bor­gene Fähigkeit­en her­vorge­holt werden. 

In der Hyp­nose erhal­ten Sie Zugang zu Ihren Ressourcen, ich helfe Ihnen nur den Zugang zu diesen Ressourcen zu öff­nen und dort die Lösun­gen zu finden.

Feb­ru­ar 2015

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen