Menü

Depressionen

Lei­der kon­nten bis heute die Ursachen, die zu ein­er Depres­sion führen, nicht voll­ständig aufgek­lärt wer­den. Sich­er ist jedoch, dass prä­gende Ereignisse des Lebens eine wichtige Rolle spie­len. Auch lang andauernde Stress­si­t­u­a­tio­nen oder ein Burn-Out kom­men als Ursache in Frage.

Die Haupt­symp­tome ein­er Depres­sion sind z. B. eine gedrück­te Stim­mung, Antrieb­slosigkeit, ver­min­derte Konzen­tra­tion und eine aus­geprägte Müdigkeit.
Bei der Ther­a­pie von Depres­sio­nen arbeite ich mit der aufdeck­enden Hyp­nosether­a­pie. Da die Aus­lös­er ein­er Depres­sion nicht immer offen­sichtlich sind, ist hier das Hil­f­s­mit­tel „Hyp­nose“ hoch effek­tiv. In der Hyp­nose kann man die ver­bor­ge­nen Kern­the­men find­en und bear­beit­en und die Depres­sion kann sich auflösen.