Menü

Datenschutzhinweis für Online-Sitzungen

Datenschutzhinweise zur Durchführung von Online-Sitzungen mit „Zoom“

Zweck der Verarbeitung
Ich nutze das Tool „Zoom“, um Online-Sitzun­gen, durchzuführen

Zoom“ ist ein Ser­vice der Zoom Video Com­mu­ni­ca­tions, Inc., die ihren Sitz in den USA hat.

Ver­ant­wortliche
Ver­ant­wortlich für die Daten­ver­ar­beitung ist:

Denise Hum­bert
Prax­is für Hyp­nose im Ärztehaus an der Oper
Damm­torstraße 27 — 20354 Hamburg
Tele­fon: 040 – 29 896 370

In meinem Bun­des­land ist in allen Daten­schutzan­gele­gen­heit­en Ansprechpartner:

Name: Thomas Fuchs
Anschrift: Kurt-Schu­mach­er-Allee 4, 20097 Hamburg
Tel.: (040) 4 28 54 — 40 40 // E‑Fax: (040) 4 279 — 11811
E‑Mail:

Hin­weis: Soweit Sie die Inter­net­seite von „Zoom“ aufrufen, ist der Anbi­eter von „Zoom“ für die Daten­ver­ar­beitung ver­ant­wortlich. Ein Aufruf der Inter­net­seite ist für die Nutzung von „Zoom“ jedoch nur erforder­lich, um sich die Soft­ware für die Nutzung von „Zoom“ herunterzuladen.

Welche Dat­en wer­den verarbeitet
Bei der Nutzung von „Zoom“ wer­den ver­schiedene Date­narten ver­ar­beit­et. Der Umfang der Dat­en hängt dabei auch davon ab, welche Angaben zu Dat­en Sie vor bzw. bei der Teil­nahme an ein­er Online-Sitzung machen.

Fol­gende per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en sind Gegen­stand der Verarbeitung
Angaben zum Benutzer: Vor­name, Nach­name, Tele­fon (option­al), E‑Mail-Adresse, Pass­wort (wenn „Sin­gle-Sign-On“ nicht ver­wen­det wird), Pro­fil­bild (option­al).
Meet­ing-Meta­dat­en: The­ma, Beschrei­bung (option­al), Teil­nehmer-IP-Adressen, Geräte-/Hard­ware-Infor­ma­tio­nen

Text‑, Audio- und Video­dat­en: Sie haben ggf. die Möglichkeit, in ein­er Online-Sitzung die Chat‑, Frage- oder Umfrage­funk­tio­nen zu nutzen. Insoweit wer­den die von Ihnen gemacht­en Tex­teingaben ver­ar­beit­et, um diese in der Online-Sitzung anzuzeigen und ggf. zu pro­tokol­lieren. Um die Anzeige von Video und die Wieder­gabe von Audio zu ermöglichen, wer­den entsprechend während der Dauer der Sitzung die Dat­en vom Mikro­fon Ihres Endgeräts sowie von ein­er etwaigen Videokam­era des Endgeräts ver­ar­beit­et. Sie kön­nen die Kam­era oder das Mikro­fon jed­erzeit selb­st über die „Zoom“-Applikationen abschal­ten bzw. stumm stellen.

Umfang der Verarbeitung
Ich ver­wende „Zoom“, um Online-Sitzun­gen durchzuführen.

Wenn Sie bei „Zoom“ als Benutzer reg­istri­ert sind, dann kön­nen Berichte über „Online-Sitzun­gen“ bis zu einem Monat bei „Zoom“ gespe­ichert werden.
Eine automa­tisierte Entschei­dungs­find­ung i.S.d. Art. 22 DSGVO kommt nicht zum Einsatz.

Rechts­grund­la­gen der Datenverarbeitung
Soweit per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en von mir ver­ar­beit­et wer­den, ist § 26 BDSG die Rechts­grund­lage der Daten­ver­ar­beitung. Soll­ten im Zusam­men­hang mit der Nutzung von „Zoom“ per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en nicht für die Begrün­dung, Durch­führung oder Beendi­gung des Beschäf­ti­gungsver­hält­niss­es erforder­lich, gle­ich­wohl aber ele­mentar­er Bestandteil bei der Nutzung von „Zoom“ sein, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO die Rechts­grund­lage für die Daten­ver­ar­beitung. Mein Inter­esse beste­ht in diesen Fällen an der effek­tiv­en Durch­führung von Online-Sitzungen
Im Übri­gen ist die Rechts­grund­lage für die Daten­ver­ar­beitung bei der Durch­führung von Online-Sitzun­gen Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, soweit die Sitzun­gen im Rah­men von Ver­trags­beziehun­gen durchge­führt werden.
Sollte keine ver­tragliche Beziehung beste­hen, ist die Rechts­grund­lage Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Auch hier beste­ht unser Inter­esse an der effek­tiv­en Durch­führung von „Online-Meet­ings“.

Empfänger / Weit­er­gabe von Daten
Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en, die im Zusam­men­hang mit der Teil­nahme an den Online-Sitzun­gen erar­beit­et wer­den, wer­den grund­sät­zlich nicht an Dritte weit­ergegeben, sofern sie nicht ger­ade zur Weit­er­gabe bes­timmt sind.

Weit­ere Empfänger: Der Anbi­eter von „Zoom“ erhält notwendi­ger­weise Ken­nt­nis von den o.g. Dat­en, soweit dies im Rah­men unseres Auf­tragsver­ar­beitungsver­trages mit „Zoom“ vorge­se­hen ist.

Daten­ver­ar­beitung außer­halb der Europäis­chen Union
Wir haben mit „Zoom“ einen Auf­tragsver­ar­beitungsver­trag unter Ein­beziehung der EU-Stan­dard­ver­tragsklauseln geschlossen. Zusät­zlich dazu kann die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en von Meet­ing-Teil­nehmenden in Rechen­zen­tren in der Europäis­chen Union bzw. in Regio­nen stat­tfind­en, die die EU-Kom­mis­sion gle­ich­w­er­tig hin­sichtlich der Anforderun­gen an den Daten­schutz einschätzt.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, diese Ein­willi­gung jed­erzeit und ohne Angabe ein­er Begrün­dung mit Wirkung für die Zukun­ft zu wider­rufen. Der Wider­ruf kann per E‑Mail oder postal­isch an mich über­mit­telt wer­den. Die Recht­mäßigkeit der auf­grund der Ein­willi­gung bis zum Wider­ruf erfol­gten Ver­ar­beitung wird durch den Wider­ruf nicht berührt.
Sie haben das Recht, über die Sie betr­e­f­fend­en per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en Auskun­ft zu erhal­ten. Die Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en erfol­gt auf Basis von geset­zlichen Regelun­gen. Unter bes­timmten Voraus­set­zun­gen ste­ht Ihnen das Recht auf Löschung von Dat­en, das Recht auf Ein­schränkung der Daten­ver­ar­beitung sowie das Recht auf Datenüber­trag­barkeit zu.
Außer­dem haben Sie das Recht, sich an die zuständi­ge Auf­sichts­be­hörde für den Daten­schutz zu wen­den, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en nicht recht­mäßig erfolgt.

Stand 02/2022

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen