Menü

Resilienztraining

Resilienz ist die dynamis­che Fähigkeit eines Men­schen mit schwieri­gen bzw. extremen Umstän­den im Leben umzuge­hen oder kurz gesagt: die eigene Wider­stands­fähigkeit.

Die Resilienz gewin­nt in der Psy­chother­a­pie und im Coach­ing immer mehr Bedeu­tung da sich immer mehr Men­schen eine stärkere Wider­stands­fähigkeit wün­schen und diese erlern­bar ist.

In der Hyp­nosether­a­pie hat man viele Möglichkeit­en, die eigene Resilienz zu stärken. Man kann zum Beispiel mit ein­er ana­lytis­chen Arbeit alte, block­ierende Muster aufzulösen. Es beste­ht die Möglichkeit die Ressourcen zu stärken, und Entspan­nung­stech­niken zu erler­nen. So lassen sich resilien­zstärk­ende Behand­lun­gen sehr präzise an die Bedürfnisse eines Patien­ten indi­vidu­ell anpassen.